Alle Beiträge von grundschule-buckhorn

Buckhorn Cup 2019

Bei schönstem Frühlingswetter fanden am Donnerstag (23.5.) der Buckhorn-Cup für die Klassen 1+2 und am Freitag (24.5.) der Buckhorn-Cup für die Klassen 3+4 statt.

Nach einem Jahr „Zwangspause“, wegen Unbespielbarkeit des Sportplatzes, war die Vorfreude der Kinder riesig. Wochenlang wurde gefiebert, geplant, eingeteilt, geübt und trainiert.

Endlich war es soweit. Jede Klasse stellte zwei Mannschaften, eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft. Nur die zweiten Klassen spielten jeweils mit einer Jungen- und einer Mixedmannschaft.

Die Kinder der IVK wurden in den Mannschaften der 4. Klassen integriert. Jede Mannschaft hatte insgesamt vier Spiele: Jeweils zwei Hin- und zwei Rückspiele gegen die Parallelklassen.

Alle Kinder, egal ob Klasse 1 oder 4, egal ob Jungen oder Mädchen, waren hochmotiviert und haben fair um jeden Ball gekämpft. Die Stimmung, bei Kindern, Lehrern und Eltern, war einfach großartig!

Am Ende der beiden Turniertage gab es Pokale für die Erstplatzierten und Urkunden und Bonbons für alle.

Hier die Platzierungen:

Platz Mädchen / Mixed
1    1c,   2a, 2b, 2c,   3b,   4b
2    1a,                            3c,   4a, 4c
3    1b,                            3a
Platz Jungen
1 1a,   2b,   3a,   4a
2 1b,   2c,   3b,   4b
3 1c,   2a,   3c,   4c

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier…

Ich danke allen Helfern des Buckhorn-Cups 2019 und freue mich bereits jetzt schon auf den Buckhorn-Cup 2020.

Jacqueline Simon, Fachleitung Sport

Klasse 2c beim Crosslauf

Laufen macht Spaß!!!

Am 24.5. nahm die Klasse 2c der Grundschule Buckhorn bei bestem Laufwetter am 8. Schüler-Crosslauf der 1. und 2. Klassen in Ohlstedt teil. Hinter der Schule am Walde liefen in diesem Jahr 783 Kinder von 39 Klassen aus 9 Grundschulen der Region Wandsbek-Nord um die Wette: Grundschule Hasenweg (8 Klassen), Schule Ahrensburger Weg und Schule Duvenstedter Markt (jew. 7), Schule am Walde und Grundschule Bergstedt (jew. 4), Schule Eulenkrugstraße und Grundschule Potsdamer Straße (jew. 3), Grundschule Kamminer Straße (2), Grundschule Buckhorn (1).

Sämtliche Kinder, die ihr Bestes beim Laufen gaben, wurden durch laute Anfeuerungsrufe der begeisterten Klassenkameraden sowie der begleitenden Lehrer und Eltern auf den letzten 150 Metern der ca. 900m-langen Strecke geradezu ins Ziel getragen.

Sowohl das großartige Gelände, der Wohldorfer Wald, als auch sonnige Witterungsbedingungen lieferten beste Bedingungen für gute Leistungen und ein großes Laufvergnügen.

Klara Wagner (2c) erlief sich einen hervorragenden 7. Platz, Frederik Möbius (2c) sogar einen 5. Platz. Beide Kinder erhielten eine Siegerurkunde, alle anderen Kinder eine Teilnehmerurkunde.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Luft ist nichts – von wegen!

In den vergangenen drei Wochen haben die zweiten Klassen im Sachunterricht mit Frau Beyer, Frau Kliem und Frau Simon beeindruckende Experimente durchgeführt.

Jetzt wird kein Kind der 2. Klassen mehr behaupten:  „ Luft ist nichts!“

In vielfältigen Versuchen wurde nachgewiesen, dass Luft Platz braucht, bremst, Kraft hat und antreibt, und dass Luft sich ausdehnen und zusammengepresst werden kann.

Die Kinder kamen oft ins Staunen und hatten sehr viel Freude bei der Arbeit.

Die Fotos sprechen für sich.

Besuch der Kunsthalle mit der Klasse 2b

Am 17.04.2019 war die Klasse 2b mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kliem und Frau Klenner in der Kunsthalle.

Frau Scheewe, die Museumspädagogin hat mit den Kindern Bilder von Max Ernst angesehen  auf denen er mit der Rubbeltechnik (Frottage)  gearbeitet hat.

Im Anschluss haben die Schülerinnen und Schüler selber mit dieser Technik experimentiert. Zunächst haben sie ihre Schuhsohlen abgerubbelt (Frottage). Danach im Atelier hat jedes Kind ein  farbenfrohes Bild in Frottagetechnik hergestellt.

Der Besuch in der Kunsthalle hat allen Kinder und auch den Lehrerinnen sehr gut gefallen.

JeKi Schüler beim Bläsertag 2019

Am 16. April haben wir, die Kinder der 4. Klassen, die im Jekiunterricht Querflöte oder Klarinette spielen, einen Ausflug gemacht. Im Miralles-Saal der Jugendmusikschule fand ein Bläsertag statt. Im Jekiunterricht hatten wir verschiedene Stücke vorbereitet, die dann mit den Kindern aus acht verschiedenen Jekischulen gemeinsam musiziert wurden. Das war ein tolles Erlebnis!

 

Lesung in der Bücherhalle, 4c

Ausflug in die Bücherhalle zu einer Lesung der besonderen Art

Am  Freitag, den 29.3.2019  ging die Klasse 4c in die Bücherhalle. Dort malten wir mit Andreas Röckener zwei Bilder. Da er Autor und Illustrator ist, erzählte er uns erst mal etwas über Sachbücher und zeichnete Wale für uns.

Dann bekamen wir ein Bild von der Mona Lisa. Wir sollten ihr ein Motiv in ihre Hände malen. Ich malte einen Hasen mit Knopfaugen. Es gab aber auch eine Colaflasche und ein Monster. Natürlich auch noch viel mehr.Wir zeichneten auch noch Fantasiebilder mit Scriptol. Auf mein Bild zeichnete ich einen Kolibri. Da sich die Flügel spreizen, sieht es ein bisschen so aus, als würde er fliegen.

Am Ende erzählte Herr Röckener uns noch eine Geschichte, die  von einem Pinguin mit einer Filtertüte handelte. Der Pinguin verliebte sich beim Fernsehen in die Eiskönigin. Darum machte er sich gleich auf den Weg, um sie zu treffen. Da er eine Filtertüte auf hatte, dachten die anderen Tiere, dass er der König der Pinguine sei, obwohl sie nur sein Glücksbringer war. Doch die Eiskönigin dachte, er wäre ein Filtertütenverkäufer und sie knallte die Tür wieder zu. Wir führten die Geschichte fort. Dies machte Sophie. Die Geschichte ging so weiter, dass der Pinguin die Filtertüte absetzte und noch mal klingelte und ihr das erklärte. Der Ausflug hat mir sehr gut gefallen, da es was anderes als sonst war.

von Jana, 4c

Auftritt der Klasse 2c bei „Wandsbek on stage“

Am Freitag, 29. März 2019, trat die Klasse 2c der Grundschule Buckhorn, mit ihrem Tanz „How do you feel today“, bei Wandsbek on Stage auf.

„Licht aus! – Spot an!“, hieß es für 278 Schülerinnen und Schüler verschiedener Grundschulen aus der Region Wandsbek.
In der Aula der Grundschule an der Gartenstadt zeigten die Kinder mit großer Begeisterung ihr Können, in einem gut eineinhalbstündigem Programm. So gab es z.B. unterschiedliche Tanzdarbietungen, Roller-Tricks, Karate, Turnen, Ballett, Musical-Dance und Akrobatik.

Die Klasse 2c hat ihren Auftritt, vor einem so großem Publikum, sehr genossen und freut sich schon jetzt auf „Wandsbek on Stage“ 2020.

Musikalische Auftritte – Einladung

Das Schülerkonzert der Instrumentallehrer von Musik nach Eins findet am 9. Mai um 19 Uhr in unserer Mensa statt.
Zuhörer sind hier auf jeden Fall zahlreich willkommen: wir freuen uns über Interessierte, Freunde, Mitschüler und und und ….

Das Hamburger Jekikonzert findet statt am 29. Mai um 17 Uhr in der Markthalle, Klosterwall 11.
Hier spielen die Schüler des Trommel- und Rhythmuskurses (Klasse 4) und des Orchesters unserer Schule.

Schulfußballmannschaft gewinnt Neujahrsturnier

Am Mittwoch, 9. Januar 2019, nahm die Schulfußballmannschaft der Grundschule Buckhorn (7 Jungen und 3 Mädchen aus den 4. Klassen) am Neujahrsturnier der Stadtteilschule Alt Rahlstedt teil.Schüler und Schülerinnen des Sportprofils der Stadtteilschule hatten das Turnier super geplant und durchgeführt.

Am Start waren 12 Mannschaften: 11 Mannschaften der Klassenstufe 4 und eine Mannschaft der Klassenstufe 5.

Schade war, dass außer uns nur eine einzige andere Mannschaft dem Aufruf gefolgt war und eine „gemischte Mannschaft“ gemeldet hatte.  Letztendlich haben dann auch die zwei gemischten Mannschaften fast nur ihre Jungen eingesetzt… Sorry, Ladies.

Die Schulmannschaft unserer Schule spielte von Anbeginn großartig. Die Mannschaft glänzte durch ein sehr gutes und überlegtes Zusammenspiel, souveräne Einzelleistungen, viele Tore und einen herausragenden Torwart.Gespielt wurde zuerst in zwei Gruppen, jeweils 5 Spiele pro Mannschaft.Als Gruppensieger der Gruppe B kam unsere Mannschaft dann ins Halbfinale, welches wir nach einem 0:0 dann im 7-Meterschießen erfolgreich für uns entscheiden konnten.Das dann folgende Endspiel war ebenfalls ein echter „Fußballkrimi“: Auch hier fiel die Entscheidung erst im 7-Meterschießen.

Am Ende des Vormittags hieß der Turniersieger dann:

Grundschule Buckhorn

H e r z l i c h e n   G l ü c k w u n s c h !!!

Ich freue mich bereits auf das nächste Schulfußballmannschaftsturnier im Sommer mit EUCH !!!

Für das „Sichtungstraining Schulfußballmannschaften“ (vermutlich Ende April) lade ich dann wieder interessierte und talentierte Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 3 und 4 ein.

 Jacqueline Simon

Fachleitung Sport