Schulfußballmannschaft gewinnt Neujahrsturnier

Am Mittwoch, 9. Januar 2019, nahm die Schulfußballmannschaft der Grundschule Buckhorn (7 Jungen und 3 Mädchen aus den 4. Klassen) am Neujahrsturnier der Stadtteilschule Alt Rahlstedt teil.Schüler und Schülerinnen des Sportprofils der Stadtteilschule hatten das Turnier super geplant und durchgeführt.

Am Start waren 12 Mannschaften: 11 Mannschaften der Klassenstufe 4 und eine Mannschaft der Klassenstufe 5.

Schade war, dass außer uns nur eine einzige andere Mannschaft dem Aufruf gefolgt war und eine „gemischte Mannschaft“ gemeldet hatte.  Letztendlich haben dann auch die zwei gemischten Mannschaften fast nur ihre Jungen eingesetzt… Sorry, Ladies.

Die Schulmannschaft unserer Schule spielte von Anbeginn großartig. Die Mannschaft glänzte durch ein sehr gutes und überlegtes Zusammenspiel, souveräne Einzelleistungen, viele Tore und einen herausragenden Torwart.Gespielt wurde zuerst in zwei Gruppen, jeweils 5 Spiele pro Mannschaft.Als Gruppensieger der Gruppe B kam unsere Mannschaft dann ins Halbfinale, welches wir nach einem 0:0 dann im 7-Meterschießen erfolgreich für uns entscheiden konnten.Das dann folgende Endspiel war ebenfalls ein echter „Fußballkrimi“: Auch hier fiel die Entscheidung erst im 7-Meterschießen.

Am Ende des Vormittags hieß der Turniersieger dann:

Grundschule Buckhorn

H e r z l i c h e n   G l ü c k w u n s c h !!!

Ich freue mich bereits auf das nächste Schulfußballmannschaftsturnier im Sommer mit EUCH !!!

Für das „Sichtungstraining Schulfußballmannschaften“ (vermutlich Ende April) lade ich dann wieder interessierte und talentierte Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 3 und 4 ein.

 Jacqueline Simon

Fachleitung Sport