Autorin Sibylle Rieckhoff liest aus ihrem Buch „Der Wald, die Tiere und ich“

Im Rahmen des Lesefestes „Seiteneinsteiger“ hat die bekannte Autorin Sibylle Rieckhoff die Klasse 2a besucht.

Zwei Stunden lang stellte die Autorin ihr Buch „Der Wald, die Tiere und ich“ in einer interaktiven Lesung am Smartboard vor.

Besonders interessant war die Kombination von gezeichneten Personen, Tieren sowie Waldfotografien in einem Bild (siehe Fotos).

Am 23.10.18 war eine Autorin in der Klasse 2a. Die Autorin hieß Sibylle Rieckhoff. Sie hat über 70 Kinderbücher geschrieben. Frau Rieckhoff hat ein Buch vorgelesen, die Bilder dazu waren am Smartboard. Das Buch hieß „Der Wald, die Tiere und ich“. Das Buch war sehr lang und sehr toll. Ich habe viele andere Sachen gelernt, die ich noch nicht kannte.

(Johannes, 2a)

Es r toll! Sibylle Rieckhoff hat uns ein ganz schönes Buch mit dem Titel „Der Wald, die Tiere und ich“ vorgelesen. Es war ganz schön! Sie hat uns in ihrem Buch erklärt, wie so ein Baum funktioniert. Es war ober, ober, ober, ober toll!

Und nicht zu vergessen, ihr Mann konnte auch gut zu ihrem Buch Bilder zeichnen.

(Theo, 2a)

Die Autorin Sibylle Rieckhoff ist am 23.10. in die Klasse 2a gekommen. Als erstes haben wir ihr Fragen gestellt: „Hattest du nette Deutschlehrer?“ oder „Wie bist du auf den Beruf gekommen?“

Dann hat sie uns ihr Buch vorgestellt. Das Buch hieß „Der Wald, die Tiere und ich“. Ein Hund hat uns durch die Geschichte geführt, es war ober toll.

Zum Schluss hat sie uns noch was zum Ausmalen (Waldtiere) dagelassen.

(Alva, 2a)

In die Klasse 2a kam am 23.10. die Autorin Sibylle Rieckhoff. Sie hat uns ihr Buch „Der Wald, die Tiere und ich“ vorgestellt.

Als erstes haben wir ihr Fragen gestellt, dann hat sie uns aus ihrem Buch vorgelesen. Danach haben wir gebastelt. Das war toll!

Ach ja, da war im Buch auch noch der Hund Oskar.

(Marie, 2a)

Sibylle Rieckhoff war bei uns in der Klasse 2a. Ihr Beruf ist Autorin. Sie hat uns aus dem Buch „Der Wald, die Tiere und ich“ vorgelesen. Es ging um einen Hund, der Oskar heißt. Er hat uns durch das Buch geführt. Es hat sehr, sehr, sehr viel Spaß gemacht.

(Pius, 2a)

Am 23.10. war Frau Rieckhoff in der Klasse 2a. Sie hat uns „Der Wald, die Tiere und ich“ vorgelesen. Wir haben schon sehr viel über den Wald gewusst. Sie war sehr erstaunt, so wie wir über ihr Buch.

Im Buch konnte man sehr viele Klappen öffnen und Bilder verwandeln. Die Hauptperson spielte ein Hund namens Oskar. Nun habe ich sehr viel erzählt. Viel Spaß!

(Florian, 2a)

Die Autorin Sibylle Rieckhoff hat uns ihr Buch vorgestellt. Das Buch hieß „Der Wald, die Tiere und ich“. Ich fand das Buch sehr toll, weil in dem Buch sehr viel Natur drin war.

(Smilla, 2a)

Sibylle Rieckhoff war in unserer Klasse. Ich fand es einfach toll! Sie hat aus dem Buch „Der Wald, die Tiere und ich“ vorgelesen. Es ging um eine Familie mit einem Hund, die im Wald spazieren geht. Dabei erklärt der Hund den Wald. Es war sehr, sehr, sehr, sehr toll!

(Tom, 2a)

Sibylle Rieckhoff ist in die Klasse 2a gekommen. Sie ist eine Autorin, die nur Kinderbücher geschrieben hat. Das Buch, was sie uns vorgelesen hat, hieß „Der Wald, die Tiere und ich“. Sie hat über 70 Bücher geschrieben.

(David, 2a)