Konzertbesuch in der Elbphilharmonie

Die Klassen 3a und 3c sind am Donnerstag, den 15.2.2018 zur Elbphilharmonie gefahren, um sich das Konzert „Reise in eine andere Welt“ anzuschauen.  Es waren vier Musiker, die die Reise in eine andere Welt dargestellt haben.  Mir hat die Musik nicht so gut gefallen, weil ich lieber moderne  Musik mag. Ich fand es aber toll, wie sie mit Tinte das Meer dargestellt haben.  Als das Konzert zu Ende war, sind wir noch auf die Plaza gegangen und haben uns die schöne Aussicht angeguckt.

Maxi

 

Am Donnerstag, den 15.2.2018 sind die Klassen 3a und 3c mit der U-Bahn zur Elbphilharmonie gefahren. Bei der Elbphilharmonie haben wir ein Konzert gesehen; es ging um eine Reise in eine neue Welt. Dann sind wir noch auf die Plaza gegangen. Dann sind wir noch mit der Fähre gefahren. Danach sind wir zurück gefahren. Ich fand das Konzert super. Die Musik war toll und das Schauspiel war toll.

Felix

Die Klassen 3a und 3c sind am Donnerstag, dem 15.2.21018 zur Elbphilharmonie mit der U-Bahn gefahren. Im kleinen Konzertsaal haben wir mit Bildern und Musik die Reise von einem Mädchen namens Antonia gesehen. Ein bisschen langweilig war es schon, weil die Musik nicht so spannend war. Aber sonst war alles gut.                       Antonia musste sich von ihrer Freundin der Gans verabschieden, weil in ihrem Land ja Krieg war. Sie hatte eine lange Reise mit der Bahn, danach mit dem Schiff hinter sich. Aber am Ende ist alles gut ausgegangen.  Wir waren danach noch auf der Plaza von der Elbphilharmonie. Nachher sind wir noch mit der Fähre zur U-Bahnstation gefahren.

Sophie

Die zwei Klassen 3a und 3c waren in der Elbphilharmonie. Dort haben wir „Reise in eine andere Welt“ gehört und mit Lichtarbeiten gesehen. Nach der Reise waren wir auf der Plaza.                                            Ich fand die „Reise in eine andere Welt“ toll, weil die Musik ganz ganz toll war  und die Lichtarbeiten waren auch ganz toll. Den Ausflug fand ich toll, weil das Licht so tolle Bilder produziert hat.

Lasse F.

Ich war mit den Klassen 3a und 3c in der Elbphilharmonie. Da waren wir in dem kleinen Konzertsaal und haben uns ein Konzert angeguckt. Ich fand das Konzert wunderschön. Die Musik fand ich auch toll. Es ging darum, dass ein Mädchen von zu Hause weg musste, weil es in dem Land Brände gab. Und sie haben die Reise noch gezeigt mit Schattenspielen. Das war richtig interessant.

Felicia

Die Klassen 3c und 3a haben einen Ausflug in die Elbphilharmonie gemacht. Wir haben uns ein Konzert angesehen. Es heißt „Die Reise in eine neue Welt“. Ich fand es sehr schön. Nur die Musik war zum Einschlafen und das mochte ich nicht so gern.                                                    Danach waren wir auf der Plaza. Wir sind einmal um die Elbphilharmonie herum gelaufen. Dabei durften wir Fotos machen.    Zurück sind wir auch mit der U-Bahn gefahren. Der Rückweg war viel lustiger als der Hinweg, weil wir den Leuten gewinkt haben. Viele haben gelächelt und zurück gewinkt. Das war toll.

Jana